Kurse/ Vorträge

  • 09.1.24 bis 12.03.24 19 Uhr bis 20 Uhr: Entspannungskurs " eine Stunde nur für Dich" mit prog. Muskelentspannung

Seit 2018 führe ich  gemeinsam mit Gudrun Wichmann Workshops „Senf selber machen“ durch. Nachdem wir seit einigen Jahren selber für uns Senf hergestellt hatten und ich als Gesundheitspädagogin die  Wirksamkeit für die Gesundheit kenne, bieten wir in regelmäßigen Abständen diese Workshops an.
Warum Senf selber machen?
Der Senfsamen oder das Senfmehl bringen natürliche Konservierungsstoffe mit, während die Senfsamen des industriell hergestellten Senfes entölt werden müssen, um die Saat in großem Stil machinenverarbeitbar zu machen. Durch das Entölen und die Verarbeitung mit hohem Druck unter Hitzeentwicklung gehen die wertvollen und gesundheitsfördernden Eigenschaften verloren.

Der Senf kann nicht reifen und muss wieder mit anderen Mitteln stabilisiert werden.

Senf wirkt u.a.:

  • antibakteriell
  • verdauungsfördernd
  • durchblutungsfördernd
  • pilzabtötend
  • immunisierend
  • schmerzlindernd